ab 01 januar 2020 !

                           Samtfußrübling, essbar (Flammulina velutipes)

Gerne an Laubholz zB Weide, eßbar, wohlschmeckend, ausgesprochener Winterpilz, von Oktober mitunter bis in den April !!!  Ein Farbtupfer in der "grauen" Jahreszeit. Fundort: Weidenstumpf, Seepark, 13. Januar 2020

Aufnahme: seitlich geblitzt, TTL durch die Linse, siehe Schattenwurf.

Der auch als Samtfußrübling bezeichnete Pilz erscheint mehrmals in der Saison. Die Freude bei seinem Erscheinen ringt mir mitunter ein stilles Lächeln ab. Ebenfalls das Judasohr, Pilz des Jahres 2017, und der essbare Austernseitling, welcher hier und da auch als Kalbfleischpilz bezeichnet wird, ist in der wachstumsarmen Jahreszeit eine willkommene  Bereicherung !!!  

Anfang Dezember 2019 sind mein guter Bekannter Jürgen und ich auf den großflächigen Wiesen im Kreis Köthen und Osternienburger Land auf Pilzsuche fündig geworden. Der lielastielige Rötelritterling (guter Speisepilz) selten madig, war der Lohn, Ausbeute: geputzt um die 6 Kg. Zu einer Zeit, indem die wenigsten Menschen frische essbare Pilze in der Natur vermuten.

Natürlich haben wir einen Teil zur Vermehrung (Aussporung) stehen lassen.

Die milde Witterung mitten im "Winter" sei Dank, reiche Ernte.

Kurzseitig übersteht diese Ritterlingsart auch Temperaturen wenig unter Null. Man sollte sie dann aber auftauen und nochmals begutachten.

Hat die Zersetzung (Fäulnis, matschig, Geruch) bereits begonnen, gehören sie entsorgt. Ansonsten kann es zu einer recht unangenehmen sogenannten "UNECHTEN" Pilzvergiftung führen, die mitunter den Magen Darmtrakt arg attackiert / strapaziert und zu schweren Durchfällen führen kann.

Seepark den 13. Januar 2020

 

 

 

Willi Gallasch

Ortschaften u. Gebiete

Franzigmark

Petersberg

Neuragoczy

"Brachwitzer Alpen"

Saaleaue,Seepark

Wettin

Lettewitz

Salzmünde

Krosigk

Kloschwitz

Friedeburg

Mücheln

Heide

Lieskau

Zaschwitz

Lettin

Peißnitzinsel

Döblitz

Pfützthal

Zappendorf

Köllme

Bennstedt

Quillschina

Benkendorf

Gödewitz

Dölau

Bereich Heidebahnhof

All' diese Orte werden mit

dem E-Fahrrad abgefahren,

natürlich ist die Kamera dabei. 

Die für mich relevanten Motive

liegen fast immer zwischen den

Dörfern,fernab jeder Straße.