schönheit liegt im auge des betrachters !

                                       astern

                                              Familie der Korbblütler

                    Die bescheidene Aster blüht bis zum Frosteintritt !

Mein Vater war ein Wandersmann, mir steckt es auch im Blut, drum wan'dre             ich so lang'  ich kann und schwenke meinen Hut.  (altes Volkslied)

                    Die Wildnis ruft, bist Du dabei ?  " Frei wie der Wind "                                          

                                            Der mit dem Wolf tanzt !

                                     Faszination: Die Welt der Tiere 

                         mein freund der igel !

Die Zeit naht, nun wiegt sich Fam. "Igel" langsam wieder in den Winterschlaf.

Erst die länger werdenden Tage und wärmenden Sonnenstrahlen lassen den unter Naturschutz stehenden Gesellen mitunter schon früh im Jahr wieder erwachen. November - März ist seine Ruhezeit, Winterschlaf !!!

Erlaubt es die milde Witterung, kann es vorkommen, dass wie auch in unzähligen Kinderbüchern beschrieben, das Mecki (Igelchen) schon sehr zeitig im Jahr seine Nase wieder in den Wind hält. In vielen Märchen & Fabeln läuft nichts ohne den stacheligen Freund. Gehört zur Klasse der Säugetiere, Tragezeit: 37 Tage, Insektenfresser, Larven, Tausendfüssler, Spinnen, Würmer & allerlei Käfer stehen auf seinem Speiseplan. Fütterung: weder Milch noch gewürztes Fleisch, Katzenfutter könnte da schon eher passen !!! 

Seepark. den 24. Sept. 2021

                       faszination der farben !

                          Der Strauß wurde auch RÜCKSEITIG angeblitzt !

                       im reich der phantasie !

    Leichte Unterbelichtung, warme Farbverläufe erzeugen diese Stimmung !

                                                      Träumerei !

                           zu meiner freude !

                                      Cannablüte im Sonnenlicht !

                              ( Canna indica Endeayour )

Übrigens: die Kamera auf "A" (Blendenvorwahl) gestellt, auch das Bokeh hat wie man sieht (auflösender Hintergrund) prima geklappt. Der sprachliche Begriff (Bokeh) stammt aus dem japanischen, bedeutet: unscharf, Nebel, dieser Effekt ist in der Fotografie gewollt. Man erreicht dies durch ÖFFNEN der BLENDE, sogenannte OFFENBLENDE oder Objekt FREISTELLEN. Seit geraumer Zeit bieten das bereits preiswerte Kameras zB im P - Modus an, mitunter wird dies auch auf dem Wahlrad durch das Symbol einer "Blume" signalisiert. Das hier gezeigte Bild ist genauso entstanden, ISO: 100, Blende 4,0, Zeit: 1/250 Sekunde. Selbst der Wind hätte das Blümchen nicht aus der Ruhe bringen können, wenn doch, würde ich die ISO zB auf 400 anheben, wodurch sich  kürzere Verschlusszeiten ohne nennenswerte Qualitätseinbußen ergeben

hätten. Wie gesagt, die Beherrschung der Technik ist die eine Seite der Medaillie, das Talent zur Gestaltung eines Fotos kann man jedoch nur schwerlich erlernen. Genauso ergeht es mir, trotzdem habe ich Freude an diesem Hobby, möchte es nicht missen. Immer neugierig bleiben, gerade auch bei der Verwendung von Blitzlichtern. !!! SPIELEN MIT LICHT !!!

Seepark, den 02. Oktober 2021 

                                             Mein kleiner Freund ! 

                              Das emissionsfreie & lautlose Vergnügen !

                                             Der Elektro - Roller !

              GERBERA ist der botanische & zugleich deutsche Name.

                      Die Gattung gehört zur Familie der Korbblütler !

         NATURFOTOGRAFIE IST DIE SCHÖNSTE FORM DER JAGD !

Willi Gallasch

Ortschaften u. Gebiete

Franzigmark

Petersberg

Neuragoczy

"Brachwitzer Alpen"

Saaleaue,Seepark

Wettin

Lettewitz

Salzmünde

Krosigk

Kloschwitz

Friedeburg

Mücheln

Heide

Lieskau

Zaschwitz

Lettin

Peißnitzinsel

Döblitz

Pfützthal

Zappendorf

Köllme

Bennstedt

Quillschina

Benkendorf

Gödewitz

Dölau

Bereich Heidebahnhof

All' diese Orte werden mit

dem E-Fahrrad abgefahren,

natürlich ist die Kamera dabei. 

Die für mich relevanten Motive

liegen fast immer zwischen den

Dörfern,fernab jeder Straße.