kommentar !

Joe Biden verkörpert hoffnung, zuversicht !

Demokraten: 78 Millionen, Republikaner: 72.7 Millionen Stimmen, trotzdem behauptet Trump man habe ihm den Sieg gestohlen. Was soll das ???

Natürlich habe ich mitbekommen, dass Hillary Clinton bei der Wahl 2016; 

3 Millionen Stimmen mehr als ihr Rivale zu verbuchen hatte, trotzdem verlor die Demokratin diesen Urnengang. Das hängt mit den sogenannten Wahlleuten in jedem der insgesamt  50 Bundesstaaten der USA zusammen. Dieses System (Logik) scheint auf den ersten Blick verwirrend. Trump kann es nun aber drehen und wenden wie er will. Von welcher Seite man auch immer das Ergebnis betrachten mag, er ist und bleibt der VERLIERER. Übrigens: der Präsident hatte vor 4 Jahren EXAKT die gleiche Anzahl von 306 Wahlleuten auf der Habenseite und Frau Clinton erhielt 232 Sitze. Zur Erläuterung: 538 Wahlleute stehen zur Verfügung, > = 270 Stimmen bedeuten den Sieg. Während also Trump damals lauthals von einem ERDRUTSCHARTIGEM ERFOLG schwadronierte, betont er nun heute: er sei BETROGEN worden. 

Der Präsident sollte gerade als "Staatsmann" einzig der Wahrheit (Realität) verpflichtet sein. Wenngleich auch das Ergebnis jedenfalls nicht gerade besonders angenehm für ihn ausfällt. Jede andere Interpretation und jegliche Infragestellung des Resultats ist wohl äußerst unfair. Er benutzt diese Wahl und bedient sich dabei fragwürdiger Praktiken, jenseits jeder ANSTANDSREGEL.

Die Demokratie nimmt bei dieser Vorgehensweise erheblichen Schaden !  

             !!! TRUMP TRITT DEN WÄHLERWILLEN MIT FÜSSEN !!!

Seepark, den 18. Nov. 2020 

        usa: mehr als 250.000 corona tote !

Präsident Trump scheint sich mehr um seinen persönlichen Machterhalt zu kümmern, als zB den steilen Anstieg der täglich über 170.000 infizierter Menschen zu verringern. Da er nichts unversucht lässt, die ordnungsgemäße Übergabe seiner Regierungsgeschäfte an Joe Biden zu verhindern, sehe ich in seinem sturen Verhalten, eher eine fahrlässige, wenn nicht gar eine bewusste Behinderung zur Pandemiebekämpfung in seinem Land. Seine lasche Handhabe kostet täglich LEBEN. Trump wird später so hoffe ich jedenfalls, angesichts Hundertausender Toter nach Aufhebung seiner  "Immunität" 

(20. Januar 2021)  ANGEKLAGT werden. Der Tag wird kommen, wo er sich angesichts dieser Tragödie zu seiner Verantwortung bekennen muß. Vor jenen Menschen also, denen er durch seine passive Haltung die Zukunft nahm, unermeßliches Leid über ihre Familien brachte und sie in einem Meer von Tränen zurückliess. Einem Präsidenten der sich WICHTIGER nahm, als die Sorgen und Nöte seiner Mitmenschen. Covid 19 in den USA, hätte bei rechtzeitig ergriffener Maßnahmen weitaus weniger dramatisch verlaufen müssen, wie der Rest der Welt sehr wohl beweist. Eine Bagadellisierung gar Ignoranz wie es Trump seiner Nation zumutete, zB ohne Maske oder jede Regel, rächt sich nun bitter, so lautete zB einer seiner flotten Sprüche, ich zitiere: "ZU OSTERN GEHEN WIR ALLE WIEDER IN DIE KIRCHE"

die Bilanz bis jetzt: 250.000 Tote !!! an einem Tag: 170.000 Infizierte mit steigender Tendenz.  Innerhalb der letzten 24 Stunden verloren über 2000 Menschen den Kampf gegen das Virus. Während der gesamten Pandemie gab es bisher 11.500.000  Covid 19 Opfer, bzw Ansteckungen !!!  Kein Land dieser Erde hat eine derartig katastrophale Bilanz aufzuweisen. Es sei aber an dieser Stelle auch erwähnt, dass es offenbar der amerikanischen Pharmaindustrie gelungen ist, einen Impfstoff mit enormen Wirkungsgrad > 95% auf den Markt zu plazieren !  Wenn es dann zutrifft, herzlichen Gückwunsch uns ALLEN !!!

                   DIE WELT WÜRDE SICHERLICH AUFATMEN !!!

Seepark. den 19. Nov. 2020

Natürlich wird Donald Trump aus obengenannten Gründen niemals angeklagt werden. Joe Biden der zukünftige Präsident der USA, schloss meines Wissens  nach, jedenfalls eine Begnadigung Trumps warum auch immer ausdrücklich aus. Vielleicht liebe Leserinnen und Leser, liegt das Motiv seiner unbedingten Machtgelüste (KLAMMERN) darin begründet, dass er sehr wohl weiss was ihm in der freien Wirtschaft blüht und erwartet, Das er sich zB vor Gericht von Prozess zu Prozess zu verantworten hätte. Wer weiss schon was (uns)  der Welt durch seine Abwahl jedenfalls alles erspart blieb. Übrigens: ist es Sitte, dass der US - Präsisdent bei Amtsantritt Begnadigungen ausspricht (RITUAL). 

Trumps Staranwalt Ruby Guiliani (76) diesem Mann läuft während eines Interview seine aufgetragene Haartünche über's Gesicht, als wenn seine verrückten Verschwörungstheorien nicht schon peinlich und lächerlich genug gewesen wären. Wie lange muss die Welt diesen Unfug noch ertragen.

Was hier abgeht ist einmalig in der Geschichte der USA, unwürdig, peinlich, der Präsident als Witzfigur (Clown) wenn es nicht so ernst wäre, könnte man daüber lachen. Joe Biden kommt so jedenfalls vorerst nicht zum Zuge !!!

Seepark, den 21. Nov. 2020 

 

                        INNERHALB DER LETZTEN 24 STUNDEN !!!               

1878 Tote und 187.833, Covid 19 Infizierte in den USA. Trump vergeudet seine Energie, indem er sich wie ein BESESSENER am Präsidentenamt klammert, welches er ohnehin durch eine freie faire Wahl VERLOR. Die Erosion / Verfall seiner Macht, ist indes durch nichts mehr aufzuhalten. Man sollte Trump der Gerichtsbarkeit überstellen, mit Hundertausendfacher Beschuldigung wegen  

                         UNTERLASSENER HILFELEISTUNG  !!!

Seepark, den 21. Nov. 2020

                           alpenveilchen !

                     Zimmer - Alpenveilchen    (Cyclamen persicum)     

Anders wie der Name vermuten lässt, gehört dieses anmutige Blümchen nicht

zu den Veilchen (Viola) sondern zur Gattung der Primelgewächse, (Primula) 

Nachdem Kauf sollte man das Töpfchen ins Wasser tauchen, bis keine Bläschen mehr aufsteigen. Ansonsten wird reichlich über den Untersetzer gegossen. Gerade im Winterhalbjahr schätzt man ihre üppige Blütenpracht !!!   

                   Die geliehene macht !

FREIE FAIRE WAHLEN SIND DAS LEBENSELIXIER EINER DEMOKRATIE !

In der Regel gibt der Präsident seine geliehene Macht nach einer Legislatur oder einer Wiederwahl nach spätestens 8 Jahren wieder zurück.

Der Korrektheit halber: der Präsident wird nicht direkt vom Volk gewählt, das ist aber letztlich nur eine Formalie. Derartige Regularien sind in der Verfassung der USA seit 1797 (George Washington) fest verankert, in Stein gemeißelt sozusagen. Demokratie lebt von freien Wahlen. Trump stellt jedoch genau all' diese Werte in Frage, narrt und geißelt damit seine NATION, dies ist einmalig in ihrer Geschichte. In einem freiem Land, indem Menschen ihre Rechte durch Bürgerkriege hart erkämpften. Eines ist sicher, dieser Typ wird in den amerikanischen Geschichtsbüchern sicherlich keinen rühmlichen Platz einnehmen. Bisherige Präsidenten haben stets die Abläufe (Wahl) wie ein unbeschriebenes Gesetz geachtet. Wenn also ihre Amtszeit endete, bemühte sich ein jeder, erneut um ein zweites Mandat. Trump stellt dieses Prinzip in Frage, versucht mitunter rowdyhaft, gar auf brachialer Gewalt beruhenden  Egoismus seine Ziele zu erzwingen. Also, ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass "Trumpianer"  versuchen, dieses Land wenn möglich, in korrupter Art und Weise (Waffen) zu vereinnahmen. Ohne mächtige "Freunde" (Republikaner) ist das aber niemals machbar. Trumps Sohn Eric lavert zB von:

                        " TOTALEM KRIEG, BIS IN DEN TOD"  

Die Phrase Amerika first war und ist eine Mogelpackung, es sollte richtig heißen: Trump first !!! Am 20. Januar 2021, "12 Uhr Mittag"  ist die Vereidigung. Dann wird Joe Biden der NEUE  Präsident der USA und das ist gut so !!! 

Seepark. den 24. Nov. 2020 

Hätten Sie's gewusst: Die terminelle Festsetzung der Zeremonie der Vereidigung des 46. Präsidenten der USA am 20. Januar, genau um

" 12 Uhr Mittag " auf den Stufen des Capitols in Washington ist kein Zufall.

Es war eine bewusst herbeigeführte Entscheidung, jedenfalls was die UHRZEIT betrifft. Einer der spannensten und sinnigsten Western - Klassiker aus dem Jahre 1952, in einem schwarz-weiß Streifen. Regie: Fred Zimmermann ! 

Ihre unvergessenen Darsteller: GRAZE KELLY und GERRY COOPER !!! 

               Dazu passend, die zum Weltruhm erlangte MUSIK:

                 " SAG WARUM WILLST DU VON MIR GEHEN "

     Us- wahl:  trump macht endlich den weg                     zur übergabe an joe biden frei !

Seepark, den 24. Nov. 2020

gegen dummheit da kämpfen selbst Götter                                  vergebens  !!! 

Eine junge Frau im TV behauptete dieser Tage allen ernstes, sie befände sich in ähnlicher Lebenslage wie damals Sophi Scholl. Normalerweise reagiere ich nicht auf derartig dummes und inhaltsloses Geschwätz, jeder Kommentar erübrigt sich, eigentlich. Offenbar handelt es sich hier um eine bildungsferne Person. Außerdem halte ich es für problematisch solchen Typen eine öffentliche Plattform zu gewähren. Pfui Teufel, widerlich, was für ein Dreck.

In einer Demokratie muss man eben auch diesem Schund aushalten !!!   

Ein 11 Jahre altes Mädchen erzählt in Zusammenhang mit "Covid 19" sie komme sich vor, wie damals Anne Frank. Um Himmels Willen, da stellt sich mir schon die Frage, aus welchem Elternhaus sie wohl kommen mag. Außerdem besucht sie doch eine Schule. Genau diese Einrichtung hat doch aber einen Bildungsauftrag, oder ging es dort so zu wie zu meiner Zeit, die NS - Jahre

1933-1945  wurden ausgeklammert, hat es nie gegeben. Vielleicht gibt es heutzutage ja auch Teile in der Lehrerschaft die so unsensibel also völlig gleichgültig sozusagen "neutral" auf die Nazi-Verbrechen blicken. Die Antwort der Schülerin war das Spiegelbild dessen, was ihr beigebracht wurde. Sie sprach lediglich das aus, was ihr gelehrt wurde, herzlich wenig offenbar !!!

Vielleicht ist das heute Allgemeingut, eigentlich finde ich es bedauernswert !!!

Der untergegangenen DDR weine ich keine Träne nach. Jedoch bei einem Kind mit gleichem Bildungsstand und Alter, wäre die Antwort über die wahre Geschichte der Anne Frank sehr viel deutlicher, bewusster und wahrhaftiger ausgefallen. Das Bildungssystem Ost war dem System West in weiten Teilen überlegen. Das hatte natürlich in erster Linie historische Wurzeln, zumindest im Fach Staatsbürgerkunde. Es war eben nicht alles schlecht in der DDR !!!

Seepark. den 27. Nov. 2020

   martin niemöller (1892 - 1984) Theologe !

Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Sozialdemokrat. Als sie die Gwerkschaftler holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschaftler. Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude.  Als sie mich holten, gab es niemand mehr der hätte protestieren können !!! Ansonsten war Pastor Niemöller eine  schillernde Persönlichkeit, seine Ansichten durchaus umstritten.

Der Geistliche saß von 1938 - 1945 im KZ Sachsenhausen. Übrigens: im ersten Weltkrieg brachte er es zu Ruhm u. Ehre, bis zum U-Boot Kommandanten. Umso tiefer verneige ich mich nun vor seiner CHRISTLICHEN  HALTUNG.  Niemöllers Schlussfolgerung nach der Stunde Null:  "das Deutsche Volk trage ein gerüttelt Maß an Mitschuld, da sie viel zuoft wegschauten und schwiegen"

Man nennt es wohl: die Vogel-Strauss-Taktik !!! Als die Amerikaner im April '45 das KZ Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar befreiten, eröffneten sich den blutjungen Soldaten Bilder des Grauens. US-Offiziere ließen daraufhin Weimarer Bürger an die noch lebenden aber völlig unterernährten skelettierten Menschen und Leichenbergen vorbeilaufen,   ( SCHAMGEFÜHL ??? )  

NUN BEGANN DAS GROSSE SCHWEIGEN, SCHULD OHNE SÜHNE ???

      NICHTS GEHÖRT, NICHTS GESEHEN, NICHTS GESPROCHEN !!!

Seepark. den 28. Nov. 2020

Willi Gallasch

Ortschaften u. Gebiete

Franzigmark

Petersberg

Neuragoczy

"Brachwitzer Alpen"

Saaleaue,Seepark

Wettin

Lettewitz

Salzmünde

Krosigk

Kloschwitz

Friedeburg

Mücheln

Heide

Lieskau

Zaschwitz

Lettin

Peißnitzinsel

Döblitz

Pfützthal

Zappendorf

Köllme

Bennstedt

Quillschina

Benkendorf

Gödewitz

Dölau

Bereich Heidebahnhof

All' diese Orte werden mit

dem E-Fahrrad abgefahren,

natürlich ist die Kamera dabei. 

Die für mich relevanten Motive

liegen fast immer zwischen den

Dörfern,fernab jeder Straße.