"Donald" der lügner !

             Seit seinem Amtsantritt hat Trump laut Washington Post

         die Welt schon 20. 000  (Zwanzigtausend Mal)  BELOGEN !!!

                                     ironie !

                         Die "WESSIS" lebten in Freilandhaltung !!!

                                 Die "OSSIS" in Käfighaltung !!!

                            Die ANGST ist der Kitt einer Diktatur !!!

                             das " sars virus "

In einem totalitären Staat (Diktatur) wie zB China, lassen sich zur Bekämpfung einer Seuche, Pandemie, usw "notwendige" Maßnahmen wie auch immer,

ungleich leichter durchsetzen, als beispielsweise in einer Demokratie.

Wer wollte das ernshaft bestreiten. In einer FREIEN Gesellschaft spuckt der Eine dem Anderen in die Suppe. Während das Virus "Covid 19" seine todbringende Fracht weiter trägt und eben nicht nur älteren Menschen zum Verhängnis werden kann. Wenn ich alleine an das Für und Wider bis zur Einführung der "Covid 19 App" denke, welche Zeiträume vergangen waren.

Die tatsächliche Nutzung der "APP" liegt wohl unter 10%, war es den Aufwand wert ? wir werden es wohl nie erfahren. Die eigens für diese App zur Verfügung gestellten Daten können nur genutzt werden, wenn der Nutzer sich auch ihrer bedient. Ansonsten waren alle Mühen vergebens. Genau das meine ich, einzig auf Vernunft und Freiwilligkeit zu hoffen, ist zu kurz gesprungen. 

Deutschland ist ein föderaler Staat mit 16 Bundesländern, jedes ihrer Länder schreibt seine eigene "SARS 19" Geschichte. Insofern ist es richtig, dass der jeweilige Ministerpräsident (MP) einzig für sein Teritorium die Last der Verantwortung zu tragen hat. Was ich kritisiere, ist jedoch der Umstand, dass ich für das gleiche Vergehen (Masken) zB in NRW 150 Glocken, in Hessen 50 und zB in Sachsen-Anhalt garnichts zu berappen habe. Wer also eine Reise durch's  Länd'le  unternimmt, ist am Ende eher verwirrt, da finde ich, hätte man sich auf einen gemeinsamen Nenner (Preis) in Berlin einigen sollen.

Seeepark, den 01. Oktober 2020 

               ddr die entsorgte republik !

               ddr nur eine fussnote in den                                          geschichtsbüchern !

               

                      Biden oder Trump ?

Das ist nicht die Frage, sondern: wie kann man Trump verhindern !!!!

Indem man Herrn Biden wählt, Ziel ist es, Trump's Wiederwahl zu vereiteln, das ist die Aufgabe. Wobei ich nie bergriffen habe, wieso man einen in die Jahre gekommenen älteren Herrn (77) als Hoffnungsträger in die Wahlarena der wichtigsten Nation der westlichen Welt (USA) schicken konnte. Ja, ich habe mir das Duell der Kontrahenten (angetan) angesehen. Der Moderator Chris Wallace schien hoffnungslos überfordert, wagte nicht einzugreifen, zu moderieren, bzw das Mikrofon als letztes Mittel zu blockieren.

Es ist bedauerlich, dass sich ein Herr Biden durch Trump's niveaulose Einlassungen in die Gosse ziehen ließ. Wodurch der Herausforderer schließlich in die kaum noch an PRIMITIVITÄT zu überbietende Falle tappte. 

Trump's Taktik war armselig und simpel:  Er versuchte durch ständiges Störfeuer die wahren Argumente des Herrn Biden zu durchkreuzen.

Der "Präsident" hegte wohl die Hoffnung, einen in die Jahre gekommenen Veteranen zu Fall zu bringen, ihn als verwirrt und senil erscheinen zu lassen. Seine Sprüche waren ehrverletzend und in der Tat eines Staatslenkers unwürdig, unterste Schublade. Trump's Antwort, einen Tag später: 01.Okt.2020, "ICH HABE GEWONNEN, ansonsten will ich nichts mehr darüber wissen" 

Um Himmels Willen, der Mann macht mir ANGST, man stelle sich einmal vor, ein solcher Typ entscheidet letztlich über Krieg und Frieden !!!

Seepark, den 01. Oktober 2020

   die ddr eine abgeschlossene geschichte ! 

                das verschwundene land !

            trump, die zerstörung amerikas !

                    das grosse versagen !

                       Trump aus dem Krankenhaus entlassen !!!

Das aber bislang auf Grund seiner Verharmlosung und fehlender medizinischer Vorsorge über Zweihundertzehntausend 210.000 seiner Landsleute ihr Leben verloren, kümmert den Präsidenten recht wenig. Die allermeisten Menschen sind jämmerlich ums Leben gekommen. (Triage)  Ärzte mussten nicht selten, die schwere der Fälle abwägen, LEBEN oder STERBEN, das war die Frage. Trump hingegen hatte für seine Virus-Erkrankung die besten Ärzte, allerbeste Medizin. Dieser Typ sollte vor Scham in den Erdboden versinken. Viele, sehr viele Verstorbene haben nicht einmal einen Arzt während ihres Leidensweges zu Gesicht bekommen, wurden auf Grund der hohen Exitusrate mit Gabelstaplern verscharrt, das Mister Trump war die Realität in ihrem Land. Die amerikanische Tragödie liegt in erster Linie auch im System begründet, (SOZIALE KÄLTE)  die ohnehin schon verarmten Bevölkerungsschichten (LATINOS) ohne jegliche Krankenversicherung hatten und haben keine Chance. Über 7,5 Millionen INFIZIERTE durchziehen die USA. Nach Trump's Aussage soll Amerika die weltweit besten Medikamente besitzen. Schon möglich, wem aber nützen sie, wenn doch für weite Teile der Bevölkerung der medizinische Fortschritt unerreichbar bleibt. Der Weg (Preis) dorthin ist mit über Zweihundertausend Leichen gepflastert, schämen sie sich, so viele Opfer hat kein Land der Erde zu beklagen. Der Gipfel der Boshaftigkeit und das soll hier nicht unerwähnt bleiben, behauptet doch dieser Mensch: "wenn ich nicht gewesen wäre, hätten wir 1 Millionen Tote"  Auf so eine dumpfe impotente Aussage habe ich in der Tat keine Erwiderung. Der Ausdruck CHINA-Virus stammt ebenfalls aus seinem Wortschatz und dient einzig zur Ablenkung seines großen VERSAGEN'S !!!

Seepark, den 06. Okt. 2020

               " wenn man liebt was man tut,                                        dann ist das keine arbeit "

Wohl dem der seinen BERUF (Berufung) aus Freude, Begabung, oder Überzeugung ausübt. Dann muß es sich wohl um einen zu tiefst ausgeglichenen Menschen handeln. Wenn sich zudem noch die LIEBE dazu (Partnerin) gesellt und die Zuneigung gar auf Gegenseitigkeit beruht,

könnte das für wahr den Himmel auf Erden bedeuten, soweit jedenfalls meine Theorie. Die Realität zeichnet jedoch nur allzuoft zu unserem Verdruss eher ein Bild voller Widersprüche, während "Amor" sich einzig von Gefühlen leiten läßt. Die Liebe muß etwas WUNDERBARES sein, wer ihr begegnet, vielleicht sogar mehrmals im Leben, darf sich GLÜCKLICH schätzen. Es gehört aber ebenso zur Wahrheit, dass der Zustand Glückseeligkeit mit der Zeit an Intensität verliert und verblassen kann, der Alltag ist allgegenwertig, bestimmt den Rhythmus  !

Mit fortschreitendem Alter verlagert sich ohnehin die Gefühlswelt auf eine andere Ebene, jedenfalls nicht mehr im Bett, Ausnahmen bestätigen die Regel.

     Was bleibt sind einzig Erinnerungen einer längst vergangenen Zeit !!!    

    "Drum prüfe wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet,

                           der Wahn ist kurz, die Reu' ist lang"

                      (Aus der Glocke, von Friedrich Schiller, 1759 - 1805)

Seepark, den 15. Okt. 2020

                    " liebe in der dämmerung "

Dies ist der Titel eines wunderschönen Spielfilm's, großartig und rührend inszeniert, Regie: George Cukor, USA 1975;  Ein in die Jahre gekommenes betagtes Paar verbringt am Rande der Rocky Mountains, die ihr noch verbliebene Lebenszeit auf ihrem Anwesen, inmitten der Natur an einem See liegend. Zwei Weltstars: dargestellt von Katharine Hepburn und Henry Fonda, verbindet eine tiefe Zuneigung. Sehr einfühlsam, sensibel, herzzerreißend, wunderschön, mit herrlichen Dialogen mit feiner Ironie & Humor versehen. Ihre

Liebe endet schließlich unerwartet mit stillem Abschied und leisem Tod. 

Die Hinterbliebene zerbricht an ihrem Schicksal, man nennt es wohl heute:                 BROKEN - HEART  SYNDROM,   ( GEBROCHENES HERZ ) 

 

Das Gegenstück: DIE KATZE, 1971 Frankreich, gespielt von Simone Signoret und Jean Gabin, behandelt sehr intensiv die großen Fragen, Liebe, Hass und Abhängigkeit in tiefsinnigen Auseinandersetzungen, macht nachdenklich.

Hier geht es um eine Hassliebe & beißender Ironie, an deren Ende das Happy and ausbleibt. Diese Meisterwerke bleiben unvergessen, gelten als Klassiker.

Sie brillieren einzig durch das Können ihrer unvergessenen Darsteller !!!

Seepark, den 16. Okt. 2020

die erinnerung ist das einzigste paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können  !!!             jean paul

                                     politik !

        Nach einer Dokumentation  im "ntv" Sender über  M. & J. Goebbels !

      War der NATIONALSOZIALISMUS eine RELIGION ohne GOTT  ???

          ADOLF HITLER,1889 -1945, galt als MESSIAS  !!! (ERLÖSER)  

  JOSEPH GEOBBELS 1897- 1945, ERSTER  BRANDSTIFTER  im REICH !

Seine berüchtigte Sportpalastrede Februar 1943, in der er zum TOTALEN KRIEG aufrief, ist auch heute für mich immer noch schwer verständlich.

Vor allem die Begeisterungsstürme seiner Zuhörer (Anhänger)

Dieser Schund wurde ja auch noch im Großdeutschen Rundfunk übertragen.

Juden und Kommunisten waren für Goebbel's NSDAP aus gleichem Holz.

Die Ersteren schickte er nach Rücksprache mit IG-Farben (Zyklon B) industriemäßig in die Gaskammern, beschlossen in der Wannseekonferenz 1942, Holucaust, Massenmord an 6 Millionen Juden. Kommunisten wurden verboten, verhaftet, gefoltert und erschossen zB Ernst Thälmann. 

Horst Wessellied: die Fahne hoch die Reihen fest geschlossen..... ! Immer wenn der Demokratie in Deutschland  Gefahr drohte, waren stets Kommunisten ihre ersten Opfer, aber auch Sozialdemokraten und Christen, zB. unvergessen  die Geschwister Scholl, weiße Rose. Während Millionen Menschen letztlich Hitlers Ruf in den Ruin folgten, gab es zum Dank auch aufrichtige Frauen und Männer, die Deutschlands Ehre retteten. Dazu gehörte auch Graf von Stauffenberg, obwohl ich das differenziert betrachte. Der Graf war kein Antifaschist, eher ein Militarist, der sein Land vor dem Untergang bewahren wollte. Er war Deutscher Offizier, wurde von jenen Faschisten ermordet, deren Günstling er einst war. Attentat auf Hitler 20. Juli 1944, standrechtliche Erschießung im Hof des Berliner Bendlerblocks am 21. Juli 1944. Selbst nach dem Krieg, auch das gehört zur Wahrheit, galt Claus Schenk von Stauffenberg in breiten Teilen der Deutschen Öffentlichkeit noch lange als Verräter, bevor er dann auch offiziell als Widerstandskämpfer in die Geschichtsbücher einging !!!  

Seepark den 19. Okt. 2020   

  Holocaust / Shoah = vollständig verbrannt, Genozit an 6 Millionen Juden !!! 

Die tägliche Anzahl an Vergasungen vollzog sich schneller, als das was Krematorien zu leisten imstande waren. Obwohl die Herstellung der  Verbrennungsöfen (speziell für Menschen gebaut) den letzten techn. Fortschritt verkörperten und immer effizienter wurden. Die rauchenden Schlote waren Tag und Nacht kenntlich. Nazigrößen wie Heydrich ging es trotzdem nicht schnell genug. Eichmann zB erklärte: nur für den Transport der Juden verantwortlich gewesen zu sein. Ihm wurde in Israel wegen "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" der Prozeß gemacht. Auf die Frage: ob er schuldig sei im Sinne der Anklage, erklärte dieser: NEIN Herr Vorsitzender, ich erfüllte nur meine Pflicht. In der jungen Bundesrepublik also ab 1945 entgingen viele Täter, Massenmörder und Schlächter ihrer gerechten Strafe. Eine Entnazifizierung fand nie statt, weshalb war das so, weil genau Jene die Macht übernahmen, die sich zB unter Hitler blutige Hände holten, und wieder in höchste Ämter aufstiegen. Wer sollte es denn machen ??? etwa die Opfer des NS-Regimes, aufrechte Sozialdemokraten, Kommunisten ??? In der DDR hat man es versucht, die SED trieb es auf die Spitze, bis sie am 13. August 1961 in ihrem Arbeiter und Bauernstaat die Reißleine ziehen mussten, mit dem Resultat: 17 Millionen Menschen einzumauern, ihrer Freiheit beraubten. Der Letzte macht das Licht aus. Also Kommunisten hatten ihre Chance, dies galt gleichermaßen für den Warschauer Pakt. Deshalb meine Ablehnung gegenüber Faschisten und Kommunisten, das darf nie wieder passieren. Das Ausscheren nach ultralinks oder rechts, so lehrt es uns die Geschichte, endet stets in einem Drama. Der Preis der Verlust an Freiheit und Demokratie käme einer Katastrophe gleich !!!

Seepark, den 20. Okt. 2020

                       ddr, das bittere ende !

WALTER ULBRICHT, (Staatsratsvorsitzender) erklärte noch im Juni 1961:

"NIEMAND HAT DIE ABSICHT EINE MAUER ZU ERRICHTEN, soweit ich informiert bin, sind die fleißigen Bauarbeiter der Hauptstadt damit beschäftigt, das Wohnungsbauprogramm der DEUTSCHEN DEMORATISCHEN REPUBLIK zu erfüllen". Der Genosse Vorsitzende belog nicht nur sein Volk, sondern auch die Welt. Am 13 August 1961, also etwa 8 Wochen später, erfuhr dann die DDR Bevölkerung, dass sie quasi über Nacht eingemauert und weggeschlossen wurden. Offiziel hörte sich das dann ab dem folgenden Tag wie folgt an:

                        "DDR RETTET FRIEDEN IN EUROPA"

Die Mauer trennte, zementierte fortan unser Land für lange Zeit, (29 Jahre)  

Die Kommunisten bezeichneten ihr SCHÄNDLICHES BAUWERK als                                      " ANTIFASCHISTISCHEN SCHUTZWALL "

gesichert durch Minen, Selbstschussanlagen, Stalinrasen, Stacheldraht, ausgeklügelten Stolperfallen und nicht zu vergessen scharfen bissigen Hunden. Einzig errichtet und angelegt damit kein DDR Bürger je das ARBEITERPARADIES ohne selbst in LEBENSGEFAHR zu geraten, hätte verlassen können. 136 Menschen verloren in diesem Menschenverachtenden Grenzregime ihr Leben. Es war die perfekteste, grausamste und unmenschlichste Grenze der Welt. Sie teilte unser Land auf einer Länge von 1360 km. Wer auch immer als Bundesbürger die DDR je betrat, zahlte fortan täglich 25 DM Eintritt. Die Genossen hatten auch keinen Skrupel, ihre eigenen Bürger gegen Valuta in den Westen zu verscherbeln, wobei ein Priester zum Nulltarif zu haben war. Honnecker war der Architekt dieses schandbeladenen Bauwerks. Übrigens: während eines DDR Telefonats, fielen dann schon mal die Worte: "das sag' ich dir lieber nicht am Apparart" diese Redensart gehört nun auch seit 30 Jahren der Vergangenheit an !!! 

Da stellt sich mir schon die Frage, warum das alles ? ich denke die Antwort ist einfach und simpel. Die Kommunisten riegelten ihr Teritorium oder wie sie es zu nennen pflegten ihre "Staatsgrenze" mit schwerster Menschenverachtender Militärtechnik ausschließlich nach INNEN ab. Meine Betonung liegt einzig auf INNEN, hätten sie es unterlassen und das wussten die Genossen sehr wohl, wäre ihnen das Volk schon längst (so kam es ja auch) abhanden gekommen. Niemand mehr da, der den hohen Funktionären (Obrigkeit) ihren Lebensstandart gesichert hätte, um sich dann auch noch alljährlich zum 1.Mai / 7. Oktober von den Tribühnen herab mit schwenkenden roten Fähnchen huldigen zu lassen. Die Kommunisten bezeichneten ihr krankes System als                                    "REAL EXISTIERENDEN SOZIALISMUS" 

sie endeten mit FUG & RECHT auf dem "MÜLLHAUFEN DER GESCHICHTE"

Seepark, den 21. Okt. 2020

Der Begriff  "ANTIFASCHISTISCHER  SCHUTZWALL" war nichts weiter als eine LEGITIMATIONSLÜGE (Schutzbehauptung) der DDR. In der Bundesrepublik bezeichnete man diesen Schandfleck der Deutsch / Deutschen Geschichte, als das was sie tatsächlich war, eine "MAUER". Bei näherer Bertachtung von Wachtürmen, Stacheldraht, Selbstschussanlagen und bissigen Hunden schlotterten manchem einfach die Knie. Bei Älteren wurden böse Erinnerungen wach. Ein DDR- Bürger durfte sich der STAATSGRENZE ohnehin nicht nähern. Schon etliche Kilometer zuvor wurde er gefilzt ausgefragt, aus Zügen und Fahrzeugen geschleift, die Richtung Westen ausgerichtet waren, Verdacht auf Republikflucht war stes präsent. Der Interzonenzug aus Richtung Leipzig kommend, war bis Magdeburg für den Binnenverkehr frei, wer sitzen blieb bekam spätestens bis Öbisfelde ein gewaltiges Problem, böse Falle. Deshalb sind alle Versuche die DDR im Nachhinein noch als demokratisches Land zu legitimieren lächerlich. Der Chefkommentator Karl-Eduard von Schnitzler (Sudel-Ede) zB fuhr einen dicken Westwagen und konnte zu jeder Zeit sein soz. Vaterland mit dementsprechenden Devisen versehen verlassen. Während ich nach langem hin und her zur Beerdigung meines Vaters, für 10 Tage Aufenthalt 15 DM in die Hand gedrückt bekam, also 1,50 DM täglich, das reichte nicht einmal für die Staßenbahn. Weder zur Goldenen Hochzeit, oder einer schwerwiegenden Erkrankung ersten Grades, alles wurde stets ohne Begründung abgelehnt. Wie hieß es doch damals in der größten DDR ???

         " Im Mittelpunkt all' unserer Bestrebungen steht der Mensch " 

              Um Himmels Willen, Menschlichkeit war ihnen fremd !!!

Seepark, den 21. Okt. 2020

               ERST KOMMT DAS FRESSEN, DANN DIE MORAL !

Bertolt Brecht, 10. Febr. 1898 - 14. Aug. 1956

" MANCHMAL IST EIN RÜCKZUG NÖTIG, UM HERZ UND SEELE ZU SCHÜTZEN "

" DENKE DARAN, DASS SCHWEIGEN MANCHMAL DIE BESTE ANTWORT  SEIN KANN "  

                                                     DU UND ICH:

                                                     WIR SIND EINS,

                                                     ICH KANN DIR NICHT

                                                     WEHTUN, OHNE MICH

                                                     ZU VERLETZEN.

                                                        Mahatma Gandhi 

kneipp- anlage, wassertreten in Kloschwitz !

                                  Fotos mit Smarthone, 22. Okt. 2020

    Gemeinde: 500  Einwohner, urkundliche Erwähnung im Jahre 1209  !!!            

         Seit 1891 alljährliches Blütenfest, mit Wahl der Blütenkönigin !!!  

 Das zugeführte Wasser stammt aus 2 Salzquellen und mündet in die Saale  !

Ist von ca 40 Km Wanderwegen umgeben. Die Saale schlängelt sich  romantisch durch die idyllische Fünfhundert Seelen Gemeinde. Selbst der ferne Blick zum Petersberg ist gegeben. Stilles, verträumtes Kloschwitz, mit schön angelegtem Zeltplatz, viel Natur, wird immer wieder gerne besucht. Besonders reizvoll das alljährlich im Frühjahr stattfindende Blütenfest. Unteres Saaletal, Salzquellen, Hängebrücke, Radtour in die Wettiner Region ! Wassertreten hält dich fit, die Benutzung kostet keinen Cent, probiere es aus !

Seepark, den 23. Okt. 2020  

                    zurück ins mittelalter !

       Vorgestern wurde in Polen die Abtreibung defacto kriminalisiert !!!

Das empfinde ich als gewaltigen Rückschritt. Wie ist das möglich ???  90 % der Polen sind katholisch, aber deshalb sind sie doch nicht weniger intelligent.

Die ohnehin schon konservative Regierung, hat in Bezug auf Schwangerschaftsabbruch den Karren junger hoffnungsfroher moderner Menschen vor die Wand gefahren. Die Regierenden haben die Reißleine gezogen, obwohl dieses Land sowieso über einer der strengsten Abtreibungsgesetze WELTWEIT verfügt. Es sind wieder die ÄRMSTEN welche sich in Zukunft eben nicht leisten können ins Ausland gegen Bares zB wegen Missbildung ABZUTREIBEN. Sie werden in dieser bedrückenden Lage gerade von ihrer Kirche in die ILLEGALITÄT abgedrängt, alleine gelassen.

Für wahr, CHRISTLICH geht anders. Gerade hat der Papst man höre und staune, sich für eine Duldung der Homosexualität (keine Ehe) ausgesprochen. 

Die ewig GESTRIGEN der polnischen Führung drehen das Rad der Geschichte mit aller Macht zurück. Die katholischen Greise sind ihre Urheber, sie sollten abtreten (Generationenwechsel) um jungen modernen Menschen eine Chance zu eröffnen. Es wäre an der Zeit die Fenster aufzureißen, um die stickige, muffige Luft von Jahrhunderten endlich loszuwerden. Was hier auf Kosten fortschrittlicher Gesinnung praktiziert und ausgefochten wird, zeichnet die wahre Fratze des KATHOLOZISMUS wieder. Sie laufen stets der Entwicklung hinterher. Die Kirche wird weiter sehendes Auges Schaden nehmen und an Zustimmung einbüßen. Ein weiterer Mitgliederschwund wird der Preis ihres Fehlverhaltens nach sich ziehen. Offenbar ist das Thema: 

                "ABTREIBUNG"   in ihrer Lehre in Stein gemeißelt !!! 

Seepark, den. 25. Okt. 2020

sind wir der pandemie schuzlos ausgesetzt ?

Hin und wieder wird von Oppositions Politikern zunehmend darauf hingewiesen, unser Parlament sei im Falle der Covid 19 Pandemie mitunter umgangen worden. Es fällt mir in der Tat schwer, angesichts der anhaltenden Krise, in der sich ohne Zweifel unser Land befindet, noch großartig auf demokratische Floskeln zu achten.  Dieser Staat  befindet sich wie der Rest der Welt, in einer Ausnahmesituation. Es müssen Lösungsansätze her, es gibt sie aber nicht, außer die "AHA" Regeln haben wir nichts im Köcher.

Keine Medikamente, kein Impfstoff. Alles Gerede der Verantwortlichen sind letzlich gut gemeint, aber Schall und Rauch. Die Einschüsse kommen immer näher, zur Zeit liegen wir bei 18600 Infizierten, wobei zB gestern eine Zunahme von ca 1600 Personen zu verzeichnen waren, die Verdopplungsrate beträgt etwa 8 Tage. Meine Befürchtung: wenn es uns nicht gelingt die Zahl der positiv GETESTETEN im November zu drücken, also den expotentiellen Anstieg zu verlangsamen, trotz EINGELEITETER  Maßnahmen, dann bekommen wir ein ein GEWALTIGES  Problem. Genau zu diesem wunden Punkt nimmt aber kaum ein Politiker öffentlich Stellung. Angenommen wir kommen von den hohen Zahlen herunter, was geschieht aber ab Dezember, Januar, Februar, März  ??? geht dann alles wieder von vorne los ???  unser Schwert ist stumpf, ich möchte wahrlich in diesen Tagen nicht in der Haut eines Politiker stecken.

Die Wissenschaft macht was sie kann, es ist aber offensichtlich zu wenig. 

Was passiert eigentlich in Russland, Putin hat doch der Welt erklärt, wir haben einen Impfstoff gefunden, letzte Meldung: das Land wolle mit der freiwilligen Durchimpfung im Dezember beginnen. Milliarden Menschen warten auf positive Signale. Wer hätte jemals für möglich gehalten, in einer derart SCHUTZLOSEN Situation gefangen zu sein. Suizid und Depressionen mit steigender Dendenz. Die stetige Angst an Vereinsamung alter kranker Menschen macht die Runde !

Seepark. den 31. Oktober 2020

  in den usa (trump)  sind mehr als 9 millonen            covid 19  Infizierte  zu verzeichnen !!!                        

Willi Gallasch

Ortschaften u. Gebiete

Franzigmark

Petersberg

Neuragoczy

"Brachwitzer Alpen"

Saaleaue,Seepark

Wettin

Lettewitz

Salzmünde

Krosigk

Kloschwitz

Friedeburg

Mücheln

Heide

Lieskau

Zaschwitz

Lettin

Peißnitzinsel

Döblitz

Pfützthal

Zappendorf

Köllme

Bennstedt

Quillschina

Benkendorf

Gödewitz

Dölau

Bereich Heidebahnhof

All' diese Orte werden mit

dem E-Fahrrad abgefahren,

natürlich ist die Kamera dabei. 

Die für mich relevanten Motive

liegen fast immer zwischen den

Dörfern,fernab jeder Straße.